Literatur

Bücher über Glauben, Lehre, Praxis und Geschichte
in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.
Alphabetisch nach Autoren geordnet.
Autoren: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A
Diagnose Glaubensschwäche

Michael R. Ash
Diagnose Glaubensschwäche
Wie man das Zeugnis gegenüber Kritik und Zweifel stärkt

Der Autor bietet in seinem Werk fundiertes Material darüber, wie man mit schwierigen Themen der Kirche umgeht. Im Internet treffen immer mehr Heilige der Letzten Tage auf antimormonische Behauptungen, die zu Zweifeln führen können und wodurch einige Mitglieder bereits ihren Glauben verloren haben. Michael Ash zeigt, wie man sowohl kritischer Denker als auch andächtiger Gläubiger sein kann. Er führt zu einem tieferen Verständnis der Grenzen von Wissenschaft, Geschichte und der heiligen Schriften. Er legt antimormonische Taktiken dar und befasst sich mit den häufigsten Kritikpunkten.

Paperback, 284 Seiten, 17 x 22 cm
Erschienen bei Libri BoD, Norderstedt, 2008
EUR 24,50 - ISBN 978-3-8370-6436-0       Erhältlich im Buchhandel

   

B
Diagnose Glaubensschwäche

F. Enzio Busche
Meine Suche nach dem lebendigen Gott

Um Antworten auf seine Fragen zu finden, verpflichtete F. Enzio Busche sich, in seiner Suche nach dem lebendigen Gott bis an die Enden der Erde zu gehen. Mit der Zeit fand er, wonach er suchte. Über seine Suche schrieb Elder Busche, ein emeritiertes Mitglied des Ersten Kollegiums der Siebziger, das Buch „Meine Suche nach dem lebendigen Gott".
Es zeigt die Führung und Antworten Gottes durch ernsthafte Gebete sehr deutlich. Sehr lehrreich!, schreibt eine Leserin.

Gebunden, 209 Seiten, 17,9 x 24,6 cn
Leipziger Uni-Vlg; Auflage: 1 (18. Februar 2015)
EUR 24,90
- ISBN 978-3865838957       Erhältlich im Buchhandel

   

C
   
   

D
Chancen spiritueller Entwicklung

Günther Drewlow
Chancen spiritueller Entwicklung

In diesem Buch werden die Entwicklungsverläufe von Personen, Gruppen und Völkern aus den heiligen Schriften nach der Fragestellung untersucht: Mit welchen Herausforderungen wurden sie in ihrem Leben konfrontiert? Wie gingen sie damit um? Und wie gestalteten sie dadurch ihre Beziehungen zu Gott und ihren Mitmenschen? Im Mittelpunkt steht dabei die Analyse der mentalen, emotionalen und spirituellen Kräfte und Vorgänge, die ihre Entwicklung beeinflussten. Die Schlussfolgerungen, die der Autor daraus zieht, regen den Leser dazu an, einen persönlichen Bezug zu seiner eigenen Entwicklung herzustellen.

Paperback, 180 Seiten, 15,5 x 22 cm
Erschienen bei Libri BoD, Norderstedt, 2003
EUR 13,95 - ISBN 3-0344-0188-4       Erhältlich im Buchhandel


Das Prinzip Familie

Günther Drewlow
Das Prinzip Familie

Wozu gibt es überhaupt die Familie? Was ist der Sinn und Zweck der Ehe? Gibt es eine Art Philosophie, die den beiden eine tiefere Bedeutung verleiht? Solche und andere Fragen veranlassen den Autor, über den Wert der Ehe und Familie nachzudenken. Nicht zu kurz kommen dabei Grundsätze, die Väter, Mütter und Kinder anwenden können, um ihre Beziehungen bereichernd zu gestalten.

Paperback, 192 Seiten, 15,5 x 22 cm
Erschienen bei Libri BoD, Norderstedt, 2004
EUR 17,90 - ISBN 3-8334-2015-4       Erhältlich im Buchhandel


Das Modell Richterswil

Günther Drewlow
Das Modell Richterswil

Öffentlichkeitsarbeit einer religiösen Minderheit

Im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit analysiert die Kirchengemeinde einer religiösen Minderheit ihre gesellschaftliche Ausgangslage und entwickelt ein Konzept, wie sie diese verändern kann. Durch ideenreiche Projekte gelingt es ihr, bei der örtlichen Bevölkerung die Akzeptanz zu erlangen. In der Auswertung reflektiert der Autor, welche Faktoren zu diesem Erfolg geführt haben.

Paperback, 167 Seiten, 15,5 x 22 cm
Erschienen bei Libri BoD, Norderstedt, 2003
EUR 15,95 - ISBN 3-8334-0739-7       Erhältlich im Buchhandel


Sebastian Dzierzon
Sakartvelo - Mission im Unbekannten

Sebastian Dzierzon diente als Missionar von 2006 bis 2008 in Georgien, wo er zu den ersten Missionaren der Kirche gehörte.
Georgien, ein Land, welches er bisher nur aus dem Schulatlas kannte. Plötzlich findet er sich dort unter Menschen, die ihm unbekannt sind, mit einer Sprache, die ihm unbekannt ist und in einer Kultur, die ihm unbekannt ist. Über seine Erfahrungen berichtet er in dem Buch „Sakartvelo - Mission im Unbekannten". Gleichzeitig versucht er, Georgien bekannter zu machen, damit es für Sie nichts Unbekanntes mehr ist.

Taschenbuch, 220 Seiten, 14,8 x 21 cm
edition buchshop, Borsdorf, 2014
EUR 9,90 - ISBN 978-3-86468-711-2 (Taschenbuch)       Erhältlich im Buchhandel
EUR 5,99 - ISBN 978-3-86468-834-8 (E-Book)       Erhältlich im Buchhandel


E
   
   

F
   
   

G
Perspektiven

T & A Glumann (Hg.)
Perspektiven

Texte und Grafiken von Heiligen der Letzten Tage aus dem deutschsprachigen Raum

Geheftet, 59 Seiten, 20,6 x 14,4 cm
T. Glumann Verlag, Fechingen, 1982


Chronik der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in der Schweiz

Christian Gräub
Chronik der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in der Schweiz

1850 bis 2000

Spiralbindung, 190 Seiten, 21 x 15 cm
Verlegt von Christian Gräub, Zürich, 2000


Die Korihor-Impfung

Ralf Grünke
Die Korihor-Impfung

Das Buch Mormon ist ein weiterer Zeuge für Jesus Christus und soll seine Leser dem Erretter zuführen. Warum aber findet sich dann ausgerechnet in diesem Begleitband der Bibel die ausführliche Wiedergabe einer Rede des erklärten Glaubensgegners Korihor? Wird der ehrliche Wahrheitssucher dadurch nicht unnötig fehlgeleitet? Im Gegenteil: Die kritischen Argumente Korihors liefern den Impfstoff für eine Vertiefung und Festigung des eigenen Glaubens, lautet die These des Autors dieses Buches.

Paperback, 104 Seiten, 14 x 20,5 cm
Erschienen bei LDS Service e.K., Friedrichsdorf, April 2004
EUR 7,95 - ISBN 3-938291-00-1       Erhältlich im Buchhandel

   

H
Seine Heiligen

Lynn und Faith Hansen
Der Glaube unserer Vorväter
Mormonen, die das Ende des Krieges erlebten

Dieses Buch enthält die Geschichten von einigen deutschen Pionieren, die erhebliche Rohheiten am Ende des Zweiten Weltkriegs erlebt haben. Im Auftrag von Präsident Uchtdorf wurden diese Geschichten gesammelt und sind zu einem Teil der Geschichte der Kirche geworden. Der Leser dieses Buches wird sicherlich viele Beispiele für Ausdauer, Glauben und Opferbereitschaft dieser Pioniere sehen.

Band 1 - A-K
Paperback, 548 Seiten, 20,8 x 28,0 cm
Erschienen bei Outskirts Press, Inc., Denver, Colorado, 2010
ca. 35,00 EUR - ISBN 978-1-4327-5949-0       Erhältlich im Buchhandel

Band 2 - L-Z
Paperback, 530 Seiten, 20,8 x 28,0 cm
Erschienen bei Outskirts Press, Inc., Denver, Colorado, 2010
ca. 34,00 EUR - ISBN 978-1-4327-6036-6       Erhältlich im Buchhandel

Seine Heiligen

Peter Heilmann
Seine Heiligen
Roman

Seine Heiligen handelt von einer Familie Krause (Vater, Mutter, Tochter und Sohn), die durch Missionare die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage kennenlernt. Die Mitglieder der Familie geraten in die unterschiedlichsten Situationen und lösen die damit verbundenen Herausforderungen auf sehr individuelle Weise. Ein Roman, wie ihn das Leben schrieb. "Dieser Roman ist sehr empfehlenswert, da er auf hervorragende Weise den Menschen die Lehren des Evangeliums näher bringt." (Günter Duwe, ehemaliger Pfahlpräsident)

Paperback, 220 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
Erschienen bei Libri BoD, Norderstedt, April 2014
EUR 12,95
ISBN 9783735792518
 
     Erhältlich im Buchhandel

   

I
   
   

J
   
   

K

Gemeinde Klagenfurt (Hg)
fühlen und sehen
Bekehrungsgeschichte und Zeugnisse von Kärntner Heiligen der Letzten Tage

Das Buch ist eine gelungene Sammlung von Berichten über die Suche nach Wahrheit und geistigen Erfahrungen in den letzten 50 Jahren. Viele der 43 Autoren sind mit Foto abgebildet und schildern die kulturelle und religiöse Armosphäre ihres Heimatlandes. Bereits zur 1. Auflage (2006) erhielten die Herausgeber viele positive Rckmeldungen. Nun liegt die 2. erweiterte Auflage vor.

200 Seiten, Paperback, 8,00 EUR
ISBN 978-3-85435-504-5

Erhältlich bei: Kirche Jesu Christi HLT, Hirschenwirthstr. 17, 9020 Klagenfurt, ÖSTERREICH
oder: hlt-ktn@gmx.at sowie im Kärntner Buchhandel


Raymond Kuehne (Hg)
Mormonen und Staatsbürger
Eine dokumentarische Geschichte der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in der DDR

Das Leben der Mormonen in der DDR wird in diesem Buch mit systematisch erschlossenen Quellen und zahlreichen Interviews dokumentiert.
Unter anderem sind folgende Kapitel enthalten: Staat und Kirche in der DDR - Die Einstellung der Mitglieder - Schule, Studium und Beruf - Versammlungshäuser - Der Tempel in Freiberg - Das Treffen Honecker und Monson - Die Wendezeit
Die zurückhaltend kommentierten Dokumente, Interviews und Berichte gestatten dem Leser, ein eigenes Bild zu gewinnen.

556 Seiten, Hardcover, 24 EUR
ISBN 978-3-86583-092-0      Erhältlich im Buchhandel


L

LDS BOOKS

Der Verlag LDS BOOKS wurde 1986 von August Schubert und Erwin Roth, beide Mitglieder der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, mit der Absicht gegründet, den Mitgliedern der Kirche in Europa regelmäßig hervorragende Kirchenliteratur direkt in ihr Heim zu bringen. Der Aufforderung des Herrn in LuB 88:118 "Suchet Weisheit in den besten Büchern" entspricht LDS BOOKS durch besonders sorgfältige Auswahl des Verlagssortiments. Nur Werke erstklassiger Autoren und Werke von Generalautoritäten finden Eingang in die LDS BOOKS-Bibliothek.

Mehr Information unter: www.ldsbooks.de


Was ich habe, das gebe ich euch

Immo Luschin von Ebengreuth
Was ich habe, das gebe ich euch

Ansprachen, Aufsätze und Erörterungen zum Evangelium,
verfasst in den Jahren 1962 bis 1996

Paperback, 203 Seiten, 20,8 x 14,8 cm
Verlegt von Immo Luschin von Ebengreuth, Bad Vilbel, 1996


Chronik der Gemeinde Karlsruhe

Karl Lutz
Chronik der Gemeinde Karlsruhe

Dokumentation des Lebens einer Mormonengemeinde in Deutschland

Gebunden, 359 Seiten, 24x17 cm
Herausgegeben von der Gemeinde Karlsruhe, 1997
       

   

M
Der Engel von Winterhavens

Benjamin Matern
Der Engel von Winterhavens

Roman

"Das Leben ist so, als würdest du auf einen Berg klettern, Cary", sagte Tyler, "der Anstieg ist hart, frustrierend und schmerzhaft, aber wenn du oben bist, wenn du weißt, dass du es geschafft hast, dann wirst du mit Engeln in den Wolken tanzen und das grandiose Bild von dem sehen, was du erreicht hast, sofern du nicht unterwegs aufgibst."
Bei seinem persönlichen Berganstieg kommt Cary Hudson nur stolpernd und ziellos voran. Als ihn seine Zieheltern auf das renommierte Internat "Winterhavens" schicken, wird er zum ersten Mal mit dem konfrontiert, was er am wenigsten kennt: sich selbst. Und während er sich mit einem Jungen anfreundet, den er nicht mag und mit Dingen auseinandersetzt, mit denen er nichts zu tun haben will, führt ihn seine Reise an Orte, vor denen er sein Leben lang geflüchtet ist.

Paperback, 202 Seiten, 14x20,5 cm
Erschienen bei LDS Service e.K., Friedrichsdorf, 2006
EUR 9,95 - ISBN 3-938291-02-8       Erhältlich im Buchhandel


Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Günter Metzig
Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Heilige, Mormonen, Christen?

Paperback, 141 Seiten, 20,5 x 14,4 cm
Verlegt von Günter Metzig, Hamburg, 1984

   

N
Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Felicitas D. Noorollah Zadeh
Asho Spitama Zaratustra

Vor etwa 2500 Jahren reist der altiranische Prophet Zarathustra nach Jerusalem. Dort lernt er Ischmael, Jeremia, Baruch, Lehi, Nephi, Zidkija und Mulek kennen. Kurz vor der Zerstörung Jerusalems zieht er nach Babylon, wo er schweren Prüfungen ausgesetzt ist. Er ist ein Lehrer Daniels und seiner Freunde.
Das ist in wenigen Worten der Inhalt des historischen Romans „Asho Spitama Zaratustra" von Felicitas D. Noorollah Zadeh. Die Schriftstellerin ist Mitglied der Kirche und lebt in Süddeutschland.

Paperback, 560 Seiten, 21 x 15 cm
Verlag: Books on Demand, 2015
EUR 15,99 - ISBN 978-3739203782
      Erhältlich im Buchhandel (auch als E-Book)

   

O
   
   

P
   
   

Q
   
   

R
Alles über Josef

François L. Radzik
Das Sühnopfer verstehen

In seinem jüngsten Buch bietet Bruder Radzik Antwort auf die Fragen: Warum haben das Leiden und der Tod Jesu Christi eine sühnende Wirkung vor der Gerechtigkeit des ewigen Vaters? Warum musste der Erlöser mit seinem Leben bezahten, damit wir gerettet werden können?
Das götttiche Recht des ewigen Vaters, mit dem der erstgeborene Sohn ausgestattet ist, bildet den Hintergrund für diese Schöpfung und für den Umgang Gottes mit den Menschenkindern. Die zwötf Kapitel dieses Buches ermöglichen einen Lehrgang durch die Grundlagen des Evangeliums aus der Sicht der göttlichen Rechtsordnung.


Paperback, 392 Seiten, 21x14,8 cm
Erschienen im rad-mann Verlag, St. Gallen, 2015
EUR 30,00 - 3-907637-04-6
        Erhältlich beim Autor


Alles über Josef

François L. Radzik
Alles über Josef

Dieses Buch ermöglicht einen umfassenden Einblick in die Bedeutung der Geschichte Josefs, der von seinen Brüdern nach Ägypten verkauft wurde. Es geht hier nicht nur um die Analyse des Textes, wie er sich im ersten Buch der Bibel präsentiert. Die Tragweite dieser Geschichte reicht nämlich über unsere eigene Zeit hinaus bis in ein zukünftiges Millenium, und sie wirkt über die alte Welt hinaus bis auf den amerikanischen Kontinent. Wie der Untertitel des Buches verrät, ermöglichen die Ereignisse um Josef, den Weg zu erkennen, der zur Versöhnung von Juden und Nichtjuden führen wird. Die weltpolitischen Ereignisse in unserer Zeit verleihen diesem Thema eine nachhaltige Aktualität.

Gebunden, 630 Seiten, 23,5x16 cm
Erschienen im rad-mann Verlag, St. Gallen, 2001
EUR 27,00 - 42,00 - ISBN 3-907637-00-3
        Erhältlich beim Autor


Babylon am Abgrund

François L. Radzik
Babylon am Abgrund
Der vorgezeichnete Untergang der westlichen Kultur

Rasen wir ungebremst einer Katastrophe entgegen? Das Ende der westlichen Kultur mit ihren materialistischen Exzessen wurde schon in biblischer Zeit vorausgesehen. Auch Visionäre in der jüngeren Vergangenheit haben uns auf tiefgreifende Veränderungen in den kommenden Jahren aufmerksam gemacht. Es ist nicht die Absicht dieses Buches, Zukunftsängste zu wecken. Der Alltag ist erschreckend genug, wenn man die Schlagzeilen in den Medien mitverfolgt. Aber man darf die Augen vor den Auswirkungen des heutigen Geschehens und der schuldbeladenen Vergangenheit nicht verschließen. Wenn man die Bedrohung begreift, dann kann man auch den hoffnungsvollen Ausweg erfassen.

Paperback, 147 Seiten, 21x16,8 cm
Erschienen im rad-mann Verlag, St. Gallen, 2007
EUR 18,00 - ISBN 3-907637-01-1
        Erhältlich beim Autor


S
Jugendliche gegen Hitler

Karl-Heinz Schnibbe
Jugendliche gegen Hitler

Die Helmuth Hübener Gruppe in Hamburg 1941/42
Dokumentiert von Blair Holmes und Alan Keele

Mit der Vollstreckung des Todesurteils gegen den siebzehnjährigen Helmuth Hübener aus Hamburg am 27. Oktober 1942 in Berlin-Plötzensee machten die nationalsozialistischen Machthaber deutlich, dass jeder Versuch ihre Terrorherrschaft durch kritische Aufklärung infrage zu stellen, gnadenlos von ihnen geahndet wurde. Ähnlich wie später die Mitglieder der Weißen Rose hatte Helmuth Hübener Kommentare zur aktuellen Kriegssituation sowie die über das deutschsprachige Programm der BBC London verbreitete Informationen auf Flugblättern vervielfältigt und diese gemeinsam mit seinen Freunden Karl-Heinz Schnibbe, Rudi Wobbe und Gerhard Düwer in Hausfluren, Telefonzellen etc. ausgelegt.

Gebunden, 247 Seiten, 21,5x14 cm
Erschienen bei der Verlagsgemeinschaft Berg, Berg am See, 1991
- ISBN 3-921655757


   

Gerd Skibbe
Alles war anders
Oder: Arianismus (Origenismus) und die Lehren der
Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage
sind identisch

Der Autor zeigt anschaulich auf, wie seit der ersten Stunden des Christentums neue Lehren geboren wurden und wie sich dadurch der Abfall schrittweise wollzog, weil diese Lehren die ursprünglichen verdrängten.
Umfänglich recherchiert mit Quellenverzeichnis.

Paperback, 146 Seiten, 21,0x14,7 cm
Selbstverlag, Trollenhagen, 2008
EUR 8,50 - ISBN 978-3-00-026096-4

        Erhältlich beim Autor: Gerd.Skibbe@gmail.com


Konfession Mormone

Gerd Skibbe
Konfession Mormone

Der Autor erzählt vom Halt in seinem Glauben in der Zeit des Nationalsozialismus und der DDR. Ohne zu missionieren führt er die Leser in seine Welt, die stark beeinflußt war von der Intoleranz gegenüber frei und selbständig denkenden Menschen. Gleichzeitig gibt der Autor Einblick in die Lebensweise der Mormonen.

Paperback, 323 Seiten, 20,7x14,7 cm
Verlag Lenover, Neustrelitz, 1995
- ISBN 3-930164-15-9


Schritte durch zwei Diktaturen

Gerd Skibbe
Schritte durch zwei Diktaturen

Faszinierende autobiographische Zeitgeschichte über die Entwicklung der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage im Dritten Reich, in der DDR bis zum Fall der Mauer. Spannend und packend erzählt von Gerd Skibbe, mit vielen geistigen Erlebnissen und Zeugnissen mit und von Generalautoritäten.

Paperback, 224 Seiten, 14x20,5 cm
Erschienen bei LDS Service e.K., Friedrichsdorf, April 2005
EUR 9,95 - ISBN 3-938291-00-1       Erhältlich im Buchhandel


Dem Licht entgegen - Spirituelle Erlebnisse

Dem Licht entgegen
Spirituelle Erlebnisse
Herausgegeben von Reinhard Staubach

Mit Beiträgen von: Tycho Siebke, Wilfried T. H. Vogt, Michael Panitsch, August Schubert, Dr. Lothar Peters, Dieter von Rauchhaupt, Hermann C. Sievers, Prof. Dieter Berndt, Georg R. Schwarz, Marianne Schmidt, Udo Lange, Baldur Stoltenberg, Margot Szalla-Köhler, Fredy Lopper, Johannes P. Hopfe, Erich Konietz, Rudolf W. Neideck, Heinrich Stilger, Heinz Staubach und Johannes E. P. Kindt
(1. Auflage 1984)

Paperback, 160 Seiten, 19x12 cm
Erschienen bei Libri BoD, Norderstedt
, 4. Auflage, 2014
EUR 9,95 - ISBN 978-3-7357-8030-0
        Erhältlich im Buchhandel.
Auch als E-Book erhältlich: EUR 4,49

   

T
   
   

U
   
   

V
   
   

W
Pioniere ohne Planwagen

Peter Wöllauer
Pioniere ohne Planwagen

Mormonen in Bayern

Die Mormonen sind nicht nur eine Erscheinung des amerikanischen Westens, keinesfalls. Schon früh fand diese dynamische Kirche Anhänger in Deutschland, auch in Bayern. Seit 1869 ist die Existenz einer Gemeinde in München dokumentiert. Wie war das Leben als Außenseiter? Wurden die Heiligen der Letzten Tage durch Nationalsozialismus, Krieg und Vertreibung besonders getroffen? Wie haben sich die Gemeinden in Südbayern entwickelt? Das Büchlein geht an Hand einiger Lebensläufe und Fallbeispiele auf die Entwicklung dieser interessanten Glaubensgemeinschaft in Bayern ein.

Paperback, 101 Seiten, 21x14,7 cm
Verlegt bei Dr. Peter Wöllauer, Neustadt/Donau, 1997
EUR 12,80 (D) - ISBN 3-9804267-2-6
        Erhältlich im Buchhandel.

   

X
   
   

Y
   
   

Z
Pioniere ohne Planwagen
Zwickau
Geschichte der Gemeinde Zwickau 1907 - 2007

Chronik zur 100-Jahr-Feier der Gemeinde Zwickau im Juni 2007. Mit vielen Fotos, Ablichtungen von Originaldokumenten und einem Grußwort von Elder Dieter F. Uchtdorf vom Rat der Zwölf Apostel. Er schreibt darin unter anderem: "Bei jeder Gelegenheit erwähne ich mit Dankbarkeit und Stolz, dass sich meine Familie in Zwickau der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage angeschlossen hat und ich meine Kindheitsjahre in dieser schönen Gemeinde und Stadt verbrigen durfte."

Großformat, 80 Seiten, 30x21 cm
Verlegt von der Gemeinde Zwickau, 2007
        Erhältlich in der Gemeinde Zwickau.

   
 
HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene HLT-Szene